Bäckerei Gottschalk

Duft nach frisch gebackenem Brot, Brötchen und Kuchen - das ist die pure Verführung, wer kann da schon widerstehen?

Insgesamt haben wir mehr als 40 Brötchen- und ca. 40 Brotsorten im Sortiment, von denen wir täglich etwa 20 Sorten Brötchen und 8 Sorten Brot backen.
Brot zur WM 2006 - Kopfball aus der Bäckerei Gottschalk
Daneben haben wir schon immer gern und viel experimentiert. Zur Fußball-WM 2006 gab es "Fanriegel" und den "Kopfball", ein rundes Mehrkornbrot.

Als Highlight für Ihren Frühstückstisch am Wochenende backen wir für Sie leckere Sanddornecken! Die Bestandteile der knusprigen Dreiecke sind Weizenmehl, Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Weizensauerteig, Gerstenmalzmehl, Wasser und Sanddornpaste. Kommen Sie nicht zu spät in unser Ladengeschäft - die Sanddornecken sind sehr beliebt!

Neu im Sortiment seit 2012 ist unser schmackhaftes Hausbrot. Das Rezept für das Weizenmischbrot hat Konditormeister Matthias Gottschalk selbst entwickelt.
Unser Vollmondbrot, seit 2008 im Sortiment, ist ein Roggenmischbrot mit anregenden Zutaten wie Backerbsenschrot, Schwarzkümmelöl und Bärlauch. Es ist reich an Vitaminen, hat einen nussigen Geschmack und fördert die Verdauung.

Fleißige HändeNatürlich backen wir auch nach unseren alten Familienrezepten, z. B. "Opas Schwarzbrot" oder unser beliebtes "Mecklenburger Landbrot". Unser Knäckebrot ist "international begehrt" und wurde auf Bestellung schon bis nach Österreich und sogar Kanada verschickt.

Gern realisieren wir Ihre Sonderwünsche, z. B. "Zupfbrote" und speziell gewürztes Baguette für Ihre Gartenparty oder Brezeln und Hefezöpfe für ein größeres Picknick. Bitte sprechen Sie uns an und bestellen Sie im Voraus, damit alles rechtzeitig fertig ist!

Mehl, Wasser, Salz, Hefe oder Sauerteig als Treibmittel für die Lockerung - die Grundzutaten sind immer gleich. Für den unterschiedlichen Geschmack sorgen z. B. Gewürze, Milch, Buttermilch oder Joghurt, die Farbe hängt wesentlich vom Ausmahlungsgrad des Mehles ab.

Bäckerei Gottschalk Bereits am Abend zuvor wird die Arbeit für den nächsten Tag in der Bäckerei vorbereitet: Der voraussichtliche Bedarf in den Filialen wird ermittelt, vorliegende Bestellungen von Pensionen, Hotels und anderen Unternehmen sowie Privatpersonen eingeplant.
Teigrohlinge werden auf die Bleche gesetzt und in den Gärvollautomaten geschoben, damit der Teig in Ruhe gehen kann.

Schon kurz nach Mitternacht beginnt dann der Arbeitstag in der Backstube. Die Bleche mit den Teiglingen werden aus dem Gärvollautomaten genommen, sie sind jetzt backfertig. Der Ofen wird vorgeheizt - früher noch anstrengend und mit langer Vorlaufzeit mit offenem Feuer, heutzutage ganz bequem und modern auf Knopfdruck.

Bäckerei Gottschalk Nacheinander kommen die Bleche in den Ofen: Brote, Baguettes, einfache und Mehrkornbrötchen, Croissants und Hörnchen, Kuchen ... Verlockende Düfte strömen durch alle Räume.

Die fertig- und vorgebackenen Backwaren werden sofort sortiert und in die Filialen geliefert. Hier wird die vorgebackene Ware im Laufe des Tages fertig gebacken, damit unsere Kunden auch am Nachmittag die Ware frisch aus dem Ofen kaufen können.


Startseite | Über uns | Historie | Bäckerei | Konditorei | Tortenangebot | Unsere Café Stuw
Standorte | Ausbildung | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap
 

Do, 21.09.2017

  • Dinkelsaatenbrot
  • Kariertes-mit Röstmehl gebackenes Mischbrot
  • Opas Schwarzbrot

Fr, 22.09.2017

  • Dinkelsaatenbrot
  • Dinkelvollkornbrot-hefefrei!
  • Schulbrot - 25 Cent von jedem verkauften Brot bekommt die Grundschule

Sa, 23.09.2017

  • Dinkelsaatenbrot
  • Museumsbrot- 25 Cent von jedem verkauften Brot bekommt das Heimatmuseum
  • Rosinenbrot
  • Sanddorn-Ecken